Instrument/Fach: Grundkurse für Grundschulen und Kindertagesstätten
Fachbereich: Grundstufe


Hörprobe:
Für Kitas
Standorte um Kitakurse in der Nähe der Einrichtung abzuhalten:
Musikschule Boddinstraße,
Campus Rütli,
Gutshaus Britz,
Theodor-Storm-GS,
Michael-Ende-GS, Neuhoferstr. in Rudow,
Young Arts in der Donaustraße 42,
Haus der Familie "kleiner Fratz" in der Glasower Straße 18.

In Ausnahmefällen unterrichten wir auch in der Kita. Möglich wird diese Kooperation nur bei ausreichend guten räumlichen und instrumentalen Bedingungen vor Ort. Lassen Sie sich bei Interesse von der Fachbereichsleitung beraten.


NEU! FÜR Kindertagesstätten:
Musik - SPRACHE - Bewegung
Seit September 2008 wird an der Musikschule Neukölln das Angebot Musik-SPRACHE-Bewegung erprobt. Es richtet sich an alle Kindertagesstätten, die interessiert sind, ihren Kindern ab dreieinhalb Jahren verstärkt musikalische Bildung und Sprachförderung anzubieten.
Der Unterricht soll keine gängigen Sprachförderprogramme ersetzen, sondern eine Vertiefung im Gebiet Sprache bieten und eine Erweiterung im musikalischen Bereich. Dass Musik und Bewegung eine stark unterstützende Funktion beim Sprachlernen einnehmen können, ist seit langem bekannt und wird von vielen Sprachförderungskonzepten genutzt. Dort wird allerdings Musik ausschließlich als Mittel eingesetzt. Im Konzept der Musikschule steht die Sprache im Mittelpunkt des themenzentriert angelegten Unterrichts, allerdings ohne auf eigene Zielbereiche für Musik und Bewegung zu verzichten. Eine Besonderheit stellt auch die geringe Teilnehmerzahl dar, die es den Lehrkräften und Erzieherinnen und Erzieher ermöglicht, noch individueller aud die Sprachentwicklung der Kinder einzugehen. Die Unterrichtsplanung beruht auf Abstimmung zwischen Kita und Musikschule. Da die Lehrkräfte nach keinem starren Lehrplan vorgehen, können Themensetzungen von der Kita angeregt werden; die Anregungen der Musikschule sollten wiederum in die Kita zurückfließen, so dass der Unterricht und Alltag möglichst nahtlos ineinander übergehen.
Ein(e) Erzieher(in) sollte in regelmäßigem Turnus im Unterricht anwesend sein, um die Inhalte wieder in die Kita zu tragen. Zudem bietet sich dabei die Gelegenheit zur Dokumentation. Von den Musikschullehrkräften kann nach Absprache eine Mitarbeit an dokumentarischen Aufgaben geleistet werden (Beobachtungsbögen Sprache/Musik/Bewegung).

Alter: 3,5 - 5 Jahre
Gruppengröße: 6 - 8 Kinder
Preis: bitte erfragen


weitere Angebote für Kindertagesstätten und Grundschulen:
Musikalische Früherziehung/Rhythmik und Grundausbildung / Rhythmik

Die Kurse Musikalische Früherziehung/Rhythmik und Grundausbildung/Rhythmik werden in Zusammenarbeit mit den entsprechenden Einrichtungen des Bezirks zu einem Sonderpreis für Kitas und Grundschulen angeboten. Die Kurse finden in den Standorten der Musikschule statt. Sie können auch in der Räumen der jeweiligen Einrichtung stattfinden, sofern diese den Unterrichtsbedingungen genügen. Bei Nachfrage bitte mit der Fachbereichsleitung in Verbindung setzen.


Bitte erfragen Sie weitere Informationen bei den Fachbereichsleitern Michél Kollar und Carolin Frank.

Unterrichtsarten:
Nur Kursunterricht möglich



Fachlehrer:
Esther Nobis
Andrea Elisa Oliveira Serafim