Instrument/Fach: Instrumentenkreisel
Fachbereich: Grundstufe


Durch die immer früher einsetzende Musikalisierung haben wir in der Früherziehung viele Kinder, die bereits 1-2 Jahre EMF besucht haben, jedoch noch nicht alt genug sind, um das Instrumentenkarussell zu besuchen, weil meist motorische und physische Voraussetzungen fehlen. Der Kurs „Instrumentenkreisel“ bereitet explizit den Weg zum Instrumentenkarussell vor, gibt aber auch Möglichkeit, jungen Kindern die Entscheidung und das Bewusstsein für ein Einzelinstrumentalunterricht zu geben (Geige, Klavier etc.).

Geeignet ist der Instrumentenkreisel vor allem für Vorschulkinder, die bereits über musikalisches Vorwissen verfügen oder musikalisch begabt sind, jedoch noch zu jung für das Instrumentenkarussell sind, also vorwiegend für Kinder von 4,5- 6 Jahren.
Die Gruppenstärke beträgt mindestens 10 Kinder.

Konzeptionell beruht der Unterricht auf rhythmischen Unterricht in Verbindung mit Gesang, Tanz und Bewegung aus verschiedenen Sprach- und Kulturkreisen. Das besondere dabei ist, das für jeweils ein Block von 7-8 Stunden, ein Instrument aus dem I-Karussell im Mittelpunkt steht. Man lernt spielerisch den Aufbau, Klang, Eigenheiten und spezifische Musik kennen. Integriert wird außerdem ein Besuch beim Instrumentenmuseum sowie ein Konzert für Kinder in einem renommierten Konzerthaus.

Unterrichtsarten:
Nur Kursunterricht möglich



Fachlehrer: