Fachbereich:
Studienvorbereitende Ausbildung (SVA)
Rhythmik/Musik und Bewegung für SVA
  Offen für alle SVA-Schüler/innen
 
 
Kursleitung:
Jenny Ribbat


freitags
11:30 -
13:30
bis 26.7.19
Musikschule Paul Hindemith
Boddinstraße 34
Raum A 1.11 Früherziehung (MFE)

Im Zentrum steht ein bewegungsorientierter Zugang zu Musik, bei dem die Wechselwirkungen von Musik und Bewegung im Gruppenkontext in Improvisationen und gestalterischer Arbeit erforscht werden. Zentral ist hierbei die Interaktion innerhalb der Gruppe im Kontext mit Musik, Raum oder Material. Diese Interaktion ist Ausgangspunkt und Inhalt des Unterrichts. Die Musik fungiert über das Hören als unmittelbarer Impulsgeber für die Bewegung und bietet in Parametern, wie Phrasierung, Artikulation, Tempo und Rhythmus, maßgebliche Strukturelemente für die Bewegung. Hierbei finden Musiken aus unterschiedlichen Epochen und Genres Verwendung sowie selbst improvisierte Musik auf dem jeweiligen Hauptinstrument. Übungen zur Körperwahrnehmung und Sensibilisierung für kinästhetische Prozess sind stets ausführlicher Bestandteil des Unterrichts.
Für SVA-Schüler*innen, die sich für Schulmusik bewerben wollen, eignet sich der Kurs besonders in Hinblick auf die Vorbereitung zur Gruppenleitung mit den Medien Körper, Bewegung und Sprache/Gesang.