1001 Nacht - das Musical
 

  Musical der Studienvorbereitung Musical Neukölln
Samstag, 15.06.19
17:00 Uhr

Gutshof Schloss Britz
Alt-Britz 81
Kulturstall

Leitung:
Bijan Azadian
Marco Billep
Die Studienvorbereitende Abteilung Musical (SVA-Musical) bringt das spannende, fantasievolle und vielseitig witzige Musical 1001 Nacht von Sahand Aghdasi und Bijan Azadian als Tryout mit einigen Gästen (Michael Dixon, Tobias Rechtien, Matthias Jahrmärker) im Kulturstall Schloß Britz auf die Bühne.
1001 Nacht verbindet die tragische Rahmenhandlung um König SCHAHRIAR und SCHAHRSAD mit komödiantischen Märchen, in denen morgenländische und abendländische Elemente geschickt miteinander kombiniert werden.

Inhalt:
Der mächtige König Schahriar ist von der Liebe enttäuscht und beschließt fortan nie länger als eine Nacht mit einer neuen Gemahlin zu verbringen. Sein Wesir HUTAN soll die Frau nach jeder Hochzeitsnacht umbringen. Durch seinen Entschluss verliert der König jegliche Freude im Leben. Von Gewissensbissen geplagt sucht er Trost und Rat bei der Wahrsagerin SCHIVA. Motiviert durch ihre Liebe zum König und der Gier nach Macht nimmt sie Schahriar durch ein Elixier sein schlechtes Gewissen und bestärkt ihn, an seinem bisherigen grausamen Vorhaben festzuhalten.Um dem Morden ein Ende zu setzen beschließt Schahrsad – die Tochter des Wesirs Hutan – die Frau des Königs zu werden. In der Hochzeitsnacht erzählt sie ihm ein witziges Märchen und unterbricht an einer sehr spannenden Stelle. Schahriar möchte unbedingt wissen, wie die Geschichte weitergeht und schenkt Schahrsad noch einen Tag. Doch auch in den nächsten Nächten entführt ihn Schahrsad in ihre Märchenwelt und fesselt den König mit spannend-humorvollen und lebensbejahenden Geschichten, sodass Schahriar wieder Freude und Zuneigung empfindet. Der Wahrsagerin Schiva gefällt das gar nicht ...

Regie: Marco A. Billep
Choreografie: Leslie Unger
Kostüme: Janet Calvet
Musikalische Leitung: Stefan R. Kelber
Einstudierung: Tobias Bartholmess & Holger Off
Schüler/innen SVA-Musical: Lara Bos, Anna Felke, Anna Fink, Marlene Fröhlich, Heidi Hegg, Johanna König, Juliette Lapouthe, Lucia Miorin, Anna Schmikale, Benedikt Solle

Mit dem Kammerorchester Schloß Britz

Mit freundlicher Genehmigung des Gallissas Theaterverlages.
  mit freundlicher Unterstützung von Werkstatt Musik Berlin e.V.
Eintritt: 8.00 €
5.00 € ermässigt
  PDF-Plakat DIN A4 in neuem Fenster ffnen oder mit Rechtsklick herunterladen >>