Maren Voermans
 Lehrerin
 


Maren Voermans begann ihre musikalische Laufbahn als Geigerin. Während ihres Schulmusikstudiums an der Universität Oldenburg (2001-2006) wurde ihre Begeisterung für das Schlagzeugspiel geweckt. Sie bekam Unterricht im Klassischen Schlagzeug von Axel Fries. Bald erhielt sie als Schlagzeugerin Engagements am Oldenburgischen Staatstheater und dem Noord Nederlands Orkest. Nach dem Abschluss ihres Schulmusikstudiums beschloss sie, ihr Schlagzeugspiel in einem Studium des Klassischen Schlagzeuges am Konservatorium in Groningen zu kultivieren. Im Mai 2012 schloss sie das Studium erfolgreich ab und arbeitet seither als Schlagzeugerin in Berlin. Zusammen mit ihrem Mann bildet sie das Schlagzeugduo Voermans.




Ausbildung
2001 – 2007
Studium für das Lehramt an Gymnasien mit den Fächern Musik und ev. Theologie an der Carl-von-Ossietzky-Universität Oldenburg

2007 – 2012
Studium des Klassischen Schlagzeuges am Prinz-Claus-Konservatorium in Groningen (NL)


Künstlerische Arbeit (Beispiele)
2003-2004
Konzeption, Einstudierung und Aufführung des Musiktheaterstückes „Sehnsucht nach Luft
und Lachen“ am Hümmling-Gymnasium, Sögel

2005
Gastengagement am Oldenburgischen Staatstheater als Soloschlagzeugerin bei der deutschen Erstaufführung von Tan Duns Oper „Tea”

seit 2010
Konzert- und Lehrtätigkeit mit dem Schlagzeugduo Voermans


Pädagogische Arbeit (Beispiele)
Aug.-Okt. 2004
Praktikum in der musiktheaterpädagogischen Abteilung der Staatsoper Unter den Linden, Berlin

2006-2007
Leitung der Geigen-AG am Herbartgymnasium, Oldenburg

Juli 2009
Mitarbeit im Leitungsteam des Projektes „Zusammentrommeln – Jugendliche aus Orient und
Oxident hauen auf die Pauke” im Rahmen des „Kultursommers” der Stadt Oldenburg

2008-2011
Musikschullehrerin bei „Stichting Muziekonderwijs Grootegast” (NL) für die Fächer
Schlagzeug (Einzel- und Gruppenunterricht), Stimmbildung, Chor und Musikalische Grundausbildung


Fach: Percussion
Fachbereich: Schlaginstrumente    Studienvorbereitende Ausbildung (SVA)    
 Fachbereichsleitung Musikschule an Schulen