Ray Kaczynski
 Lehrer
 



Name: Raymond Alan Kaczynski
Geburtsdatum: 26.03.1960
Geburtsort: Detroit, Michigan, USA
Staatsangehörigkeit: US-amerikanisch
Familienstand: drei Kinder

Ausbildung

Colleges: 1978 - 1981 Central Michigan University,
Mt. Pleasant, Michigan (Studium der Perkussion und der Komposition)

1984 - 1986 Universtity of Wisconsin Madison, Wisconsin
(Studium der Perkussion und der Komposition, Schwerpunkt Elektronische Musik und Ethnomusikologie)


Kenntnisse
Sprachkenntnisse:Englisch (Muttersprache)
Deutsch (20 Jahre Sprachpraxis, fließend)

Kenntnisse im Bereich der Audiobearbeitung und Musikproduktion(Digital Performer, Waves, UAD etc.)

Arbeitsverhältnisse während des Studiums:
1978 - 1981 Studiomusiker in Detroit, Lansing, Michigan
1984 - 1986 Studiomusiker in Madison, Wisconsin

Arbeitsverhältnisse nach Beendigung des Studiums:
1986 - 1993 Educational Center for the Arts, New Haven, Connecticut, Musikprojekte für Theater mit High School-Schülern

1986 - 1993 Wesleyan University Middletown, Connecticut(Musikbegleitung für Tanz, Komponist für

Choreographieproduktionen, Musikpädagoge für Tänzer)
1993 - 2013 Freischaffender Musiker mit Aktivitäten in der ganzen Welt, Schwerpunkt Europa

Weitere Aktivitäten:
Instrumentenbau: seit 2000 kontinuierliche Entwicklung und Anfertigung von Klangskulpturen für den Einsatz bei Musikproduktionen (Theater, Tanz, CDs, Studioeinsätze, Workshop zum Thema Instrumentenbau mit Jugendlichen
im Juni 2013)

Tätigkeit als Musiklehrer: Vertretungskraft im Fach Musik an der
IGS Göttingen-Geismar im Winterhalbjahr 2009, kontinuierlicher
Privatunterricht (Schlagzeug/Perkussion) von 1980 bis heute

Tätigkeiten als Musikproduzent: Hörstückproduktion für den Saarländischen Rundfunk (1999), Deutschlandradio Berlin (2000), diverse Tonproduktionen im eigenen Tonstudio (1996 – 2013)
Homepage:www.xray-k.com
Fach: Schlagzeug (drumset)    Studienvorbereitung (SVA)
Fachbereich: Schlaginstrumente    Jazz, Rock, Pop    Studienvorbereitende Ausbildung (SVA)    
       Vormerkung zum Unterricht bei Ray Kaczynski >>