Wolfgang Richarz
 Lehrer
Verwaltung
 


Hörprobe:
geb. 1943 in Berlin

Studium der Romanischen Philologie mit dem Hauptfach Französisch und der Philosophie an der FU Berlin und dem ENS (Rue d’Ulm) Paris. Magister Artium.
Während dieses Studiums Beschäftigung mit Jazzmusik, Privatunterricht bei Manfred Burzlaff und Walter Norris.

Seit 1976 Dozent für Jazztheorie und Jazzklavier an der Musikschule Paul Hindemith Neukölln, Arrangeur und Leiter diverser Jazzensembles.
Eines dieser Ensembles war die Bigband Corporation (1980 bis 2002) , in deren Geschichte sowohl namhafte Kollegen der Musikschule, zahlreiche Schüler der Musikschule und anderswo dann später Kollegen, Studenten der HdK und der HfM „Hans Eisler“ mitwirkten.
Schwerpunkt der Ensemblearbeit gegenwärtig ist das Jazzorchester Neue Welt u.a.
Fachbereichsleiter für „Jazz, Rock, Pop“ und „Schlagzeug“.

Fach: Klavier    Klavier Jazz    Theorie / Gehörbildung Jazz    Big Band    Studienvorbereitung (SVA)
Fachbereich: Tasteninstrumente    Studienvorbereitende Ausbildung (SVA)    Jazz, Rock, Pop    Ergänzungsfächer Tontechnik Neue Medien    
Kurs(e):Jazzorchester Neue Welt u. A.
       Vormerkung zum Unterricht bei Wolfgang Richarz >>