Malte Heiden
 Lehrer
 



Malte Heiden, *1966 in Berlin/Reinickendorf, lebt seit 2001 mit seiner Familie in Brieselang (Berliner Umland) und unterrichtet Tasteninstrumente am Gutshaus Britz.

Bereits im Grundschulalter fiel er als durch seine auditive Fähigkeit auf, Musikstücke auf Zuruf spontan nach Gehör am Klavier spielen und improvisatorisch verändern zu können. In den Folgejahren erlernte er das Hornspiel und fand seinen Platz in mehreren Blechblas-/Sinfonie-Orchestern sowie in Kammermusik-Besetzungen.

Während seines Schulmusik-Studiums an der Hochschule der Künste Berlin entdeckte Malte Heiden seine Leidenschaft für elektronische Tasteninstrumente, bildete sich spezifisch weiter und unterrichtet seit 1995 als Instrumentallehrer Keyboard und Klavier. Eine Besonderheit seines Unterrichtes ist es, dass Malte Heiden mit daran interessierten Schülern zeitweise Vertonungen von Stummfilmen durchführt, mehr Informationen hierzu unter www.Kino-vor-Ort.de

Als Pianist, Keyboarder und Schauspieler wirkt Malte Heiden, soweit es seine Unterrichtstätigkeit zulässt, noch immer an dem mittlerweile renomierten Berliner Musiktheater 'Atze' (www.atzeberlin.de) wo er in der Anfangszeit des Theaters hauptberuflich tätig war. Zwischenzeitlich hat Malte Heiden zudem als Leiter eines Chores sowie als Lehrer in der Musikalischen Früherziehung fungiert.
Homepage:www.Kino-vor-Ort.de
Fach: Keyboard / Synthesizer
Fachbereich: Tasteninstrumente    
       Vormerkung zum Unterricht bei Malte Heiden >>