Michael Kubik
  
Das Blockflötenorchester Neukölln wurde Anfang 1947 von Rudolf Barthel gegründet. Es besaß drei Jahrzehnte hindurch absolute Vorbildfunktion weit über Deutschland hinaus. Komponisten wurden angeregt, für diese Besetzung zu schreiben. Die Mitgliederzahl betrug zu manchen Zeiten bis 58 Spieler. Momentan sind wir 22 Blockflötisten, wovon einige auch andere Instrumente spielen.
1978 übernahm Michael Kubik die Leitung. Seither trat zur Zusammenarbeit mit Streichern noch die Kombination mit Zupforchester oder Gitarrenchor, was weitere faszinierende Klangwelten schuf und mehrere Komponisten motivierte, uns etwas hierfür zu schreiben. Die Literaturauswahl umfasst alle Epochen, wobei manche Konzerte Schwerpunkte bilden - etwa 'Salonmusik', 'Ein bunter Zoo in Wort und Musik', 'Faschingskonzert', 'Adventskonzert' oder 'Wellnesskonzert' .
Wir suchen ständig neue Spieler, vor allem im Bassbereich. Passables Blattspiel, schnelle Zunge und Geläufigkeit in allen Tonarten sollten vorhanden sein (bzw. Lust zum Üben). Kontakt über 304 26 70 (Blümel) oder 474 50 22 (Kubik)

Homepage:www.blockfloetenorchester-neukoelln.de
Fach: N.N.
Fachbereich: