Peter Michel
 Lehrer
 



Peter Michel, geb. am 24.02.69 in München, studierte Hauptfach Oboe an der Universität der Künste, Berlin bis 1995. Ergänzende Studien und Meisterkurse folgten bei Prof. Goritzki und Christoph Hartmann (Berliner Philharmonisches Orchester). 1997 gastierte er für eine Saison als Solo-Oboist am Opernhaus Göteborg (Schweden). Neben seiner kammermusikalischen Tätigkeit (Modern Art Ensemble, Duo Parikia, Kammerorchester Katrin Scholz) spielt er regelmäßige Projekte an der Zeitgenössischen Oper Berlin, bei den Berliner Symphonikern, dem Konzerthaus -Orchester, der Sinfonietta Berlin, dem Deutschen Sinfonie-Orchester, der Kammerakademie Potsdam und dem
Berliner Bach-Collegium. Er unterrichtet seit 1998 an den Musikschulen Steglitz/Zehlendorf, Spandau und seit 2006 Neukölln und ist Dozent im Rahmen der studienvorbereitenden Ausbildung (SVA). Desweiteren Jury-Tätigkeit bei
Jugend Musiziert und Leitung von Bläserproben bei Jugend- und Studentenorchestern (Humboldts Philharmonisches Orchester Collegium Musicum der FU Berlin ua...). 2001 erschien seine erste Solo-Cd Elegie für Oboe und Klavier
unter dem Namen Duo Parikia bei one world music (www.one-world-music.com) mit Werken von Britten, Poulenc, Arnold und Mozart.
Homepage:www.one-world-music.com
Fach: Oboe
Fachbereich: Blasinstrumente    Studienvorbereitende Ausbildung (SVA)    
       Vormerkung zum Unterricht bei Peter Michel >>